Spirituelle Energiearbeit Andrea Schmucker
 

Buchempfehlungen:  


Liebe Freunde.

Natürlich wissen wir, dass jeder gerne etwas anderes liest, sich für sehr unterschiedliche Themen interessiert, und was dem Einen gut tut, heißt nicht, dass es auch dem Anderen eine Hilfe ist.  

Wir wollen euch aber ein paar Buchempfehlungen nennen, die uns auf unserem Weg sehr geholfen haben. Vielleicht ist ja auch für euch was dabei.  

Viel Vergnügen beim Lesen


Die beiden Bücher von Gabrielle Orr geben einen schriftlichen Leitfaden zur Verbindung mit der eigenen Akasha Chronik. In dieser Anbindung mit dem kosmischen Feld erhalten wir für uns Hintergründe, Antworten und Lösungswege. Bücher voller Anregungen und Impulse, um sich mithilfe der Akasha Chronik auf dem eigenen Weg weiterzuentwickeln und in die eigene Schöpferkraft zu kommen.

Akasha Chronik. One True Love: Der praktische Leitfaden, um das Buch deines Lebens zu lesen

Lass Wunder geschehen: Mit der Akasha-Chronik deine ganze Kraft entfalten


Die Bücher von Esther und Jerry Hicks sind für alle hilfreich, die sich mit dem Thema Resonanzgesetz, die Auswirkung der Gefühle und der Information, dass jeder der Schöpfer seines eigenen Lebens ist, beschäftigen wollen.  

„Abraham“ ist ein Energiewesen, das Antworten gibt, und das Ganze in eine für uns Menschen verständliche Form bringt, um es auch praktisch anzuwenden. 

 

Ein neuer Anfang: Das Handbuch zum Erschaffen deiner Wirklichkeit

Absicht und Erfolg: Wie Sie ihre eigene Realität erschaffen

Wunscherfüllung: Die 22 Methoden

und viele mehr.

Für Einsteiger gibt es ein sehr schönes Märchen als Trilogie (ebenso von Esther und Jerry Hicks), auch, bzw. vor allem für Erwachsene, das uns ebenfalls viele der wundervollen Weisheiten näher bringt.  

Sara und die Eule“

Sara und das Geheimnis des Glücks“

Sara und Seth“

  

Die Archetypen der Seele: Eine Anleitung zur Erkundung der Seelenmatrix“ von Varda Hasselmann und Frank Schmolke ist ein hervorragendes Buch, damit wir uns und unsere Mitmenschen besser verstehen können. Es beschäftigt sich mit den karmischen Anlagen, die jeder von uns mitbringt in jede neue Inkarnation.

  

Seelenverträge“ von Sarinah Aurelia gibt es mittlerweile bis zu Band 12.

Diese Buchreihe beginnt mit den verschiedensten Themen mit Botschaften aus der geistigen Welt, am Anfang noch sanft, dann von Buch zu Buch immer mehr in die Tiefe gehend.  


Clemens Kuby schreibt z. B. in seinem Buch „ Heilung: Das Wunder in uns – Selbstheilungsprozesse entdecken“  was wichtig ist, damit jeder sein eigenes Schicksal in die Hand nehmen kann, um daraus Heilung zu bewirken. Auch in körperlichen Angelegenheiten.  


Die „Kryon“ Reihe ist ebenfalls ein gechanneltes Buchwerk.  

Für die leichter verständliche Variante gibt es von Barbara Bessen ein paar Bücher.

Für die, die gerne in die Tiefe gehen, gibt es von Lee Carroll einige Bände.  

Darin steht viel an Erklärungen aus der geistigen Welt, Allgemeines und auch zu aktuelleren Geschehnissen auf der Welt.  

  

Für diejenigen, die gerne Beten und mit Affirmationen und Bejahungen arbeiten, empfehlen wir die Bücher von Catherine Ponder. Diese Bücher geben Hoffnung und Werkzeuge, um mit vielen Situationen anders umgehen zu können.  


Vorerst wäre das genug für den Moment.  

Wir wünschen euch, dass „EUER“ Buch den Weg zu euch findet.  

Alles Liebe!